Werbung auf Google und YouTube schalten

VK Projekte Logo

B2B Leadgenerierung

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Leads für ein B2B-Unternehmen zu generieren. Allerdings sind nicht alle Techniken zur Lead-Generierung gleich. Um Ihre Erfolgschancen zu maximieren, ist es wichtig, sich auf die effektivsten Möglichkeiten zu konzentrieren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Möglichkeiten vor.

Fragen Sie sich zunächst, welche Art von Anfragen Sie erhalten möchten und wie lange es dauern kann, bis diese in Ihrem E-Mail Postfach eintreffen können. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Während einige B2B Leadgenerierung Maßnahmen Monate brauchen, um ihre volle Wirkung zu entfalten, brauchen andere Leadgenerierung Maßnahmen nur ein paar Tage. Im Folgenden stellen wir einige Möglichkeiten und die damit verbundenen Vor- und Nachteile vor, sodass Sie für sich abwägen können, durch welche Quellen Sie Ihre Leads beziehen wollen.

Leadgenerierung Marketing durch bezhalte Werbung

Online Leads generieren können Sie durch Experten innerhalb von Tagen, sofern Sie den richtigen Partner an Ihrer Seite haben:

  • Google und YouTube Werbung
  • Facebook und Instagram Werbung
  • TikTok Werbung
  • Linkedin und Xing Werbung
  • Amazon Ads
  • Outbrain Ads
  • Microsoft Ads
  • Twitter Ads

und viele weitere…

Der Vorteil dieser Quellen ist, dass die Ergebnisse in der Regel sehr schnell sichtbar sind. Sie können eine Kampagne einrichten, sehen, wie sie sich entwickelt, und dann im Handumdrehen Änderungen vornehmen, um Ihre Ergebnisse zu verbessern.

Der Nachteil dieser Quellen ist, dass sie teuer sein können, wenn Sie nicht wissen was sie tun. Es ist wichtig, dass Sie realistische Erwartungen für Ihre Kampagnen haben und Ihre Ergebnisse verfolgen, damit Sie Ihr Budget entsprechend anpassen können.

Kurz gesagt: Mit bezahlter Werbung werden Sie viel schneller Ergebnisse erzielen. Allerdings müssen Sie über ein gewisses Budget verfügen. Die durchschnittlichen Lead-Preise in der B2B-Lead-Generierung liegen zwischen 50€-300€, je nach Branche. Mehr oder weniger ist das eine einfache Rechnung: Wenn Sie 100€ pro Lead zahlen, brauchen Sie ein Budget von 2000€, um 20 Anfragen zu erhalten.

Aber Achtung: Um nicht 2.000€ in den Wind zu schießen, sollte Ihre Website/Landing Page konversionsoptimiert sein, Ihre Zielgruppe ansprechen und sie zum Handeln animieren.

Organische B2B Leadgenerierung

Es lassen sich auch durch organische Inhalte Online Leads generieren. Hier benötigen Sie jedoch sehr viel Geduld:

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Facebook Posts
  • Instagram Posts
  • TikTok Videos
  • YouTube Videos
  • Linkedin Artikel
  • Xing Artikel

und so weiter…

Der Vorteil von diesen Leadgenerierung Maßnahmen besteht darin, dass Sie, sobald Sie eine gute Platzierung erreicht haben, in der Regel über einen langen Zeitraum hinweg Traffic (und Leads) erhalten.

Der Nachteil von diesen Maßnahmen ist, dass es sehr zeitaufwändig sein kann und Sie möglicherweise die Hilfe von Experten benötigen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Es kann auch schwierig sein, den ROI Ihrer Bemühungen zu ermitteln, da es Monate oder sogar Jahre dauern kann, bis Sie nennenswerte Ergebnisse erzielen.

So klappt die online Leadgenerierung: Marketing-Mix

Schalten Sie bezahlte Werbung auf Ihrer gewünschten Werbeplattform und seien Sie durch organische Inhalte dort präsent, wo sich Ihre Zielgruppe aufhält. Machen Sie es nicht komplizierter, als es sein muss.

Ein gesunder Marketing-Mix ist wichtig, damit Ihr Zielpublikum Sie kaum vermissen wird. Nutzen Sie also verschiedene Kanäle für Ihre Aktivitäten zur Lead-Generierung, aber achten Sie darauf, dass PPC-Anzeigen und organische Inhalte in Ihrem Mix enthalten sind!

Welche Art der B2B-Leadgenerierung ist die richtige für Sie?

Jetzt, da Sie die Vor- und Nachteile der gängigsten Arten der B2B-Lead-Generierung kennen, ist es an der Zeit zu entscheiden, welche die richtige für Sie ist. Wenn Sie schnelle Ergebnisse erzielen möchten, ist bezahlte Werbung vielleicht das Richtige für Sie. Wenn Sie einen nachhaltigeren Ansatz wünschen, sollten Sie sich auf organische Inhalte konzentrieren. Und wenn Sie eine Mischung aus beidem wünschen, kombinieren Sie bezahlte und organische Methoden, um das Beste aus beiden Welten zu erhalten!

Unsere Empfehlung:

Lassen Sie sich von Marketing Experten beraten. Kein Unternehmen wird Ihnen in einem Blog-Artikel die goldene Sau vorstellen, da die Leadgenerierungsstrategie so individuell ist wie ihr Unternehmen.

So hart es auch klingt, ist der effektivste Weg einfach mit der richtigen Marketing Agentur zusammen zu arbeiten. 

Zusammenfassung:

1. Haben Sie realistische Erwartungen – die Ergebnisse werden nicht über Nacht erzielt

2. Arbeiten Sie mit Experten zusammen, um das Beste aus Ihren Kampagnen herauszuholen

3. Scheuen Sie sich nicht, in die Lead-Generierung zu investieren – es wird sich auf lange Sicht auszahlen!

Beitrag teilen

VK-AI-Logo-mit-weißem Hintergrund

Professionelles Online Marketing

Wir sind Online Marketing Experten für hochpreisige Dienstleistungen und Produkte und können Ihnen helfen, Werbekampagnen zu schalten, die auf Ihre spezifischen Ziele zugeschnitten sind.

Wenn Sie bereit sind, mehr qualitativ hochwertige Anfragen durch Online-Werbung zu erhalten, dann kontaktieren Sie uns am besten noch heute und fordern Sie sich völlig kostenfrei ein unverbindliches Angebot an.